Segeln und Kultur
in der Inselwelt der 
Nördlichen Sporaden
Sa., 5.7., bis Sa. 19.7.2003

Liebe Segelfreundinnen und Segelfreunde!

.....  

„Wie ausgestreute Samen (griechisch "sporoi") liegen die Sporaden am östlichen Rand der Ägäis. Die Inseln im Norden leiden nicht, wie ihre Kykladenschwestern, an Trockenheit, deswegen sind sie auch mit einem dichten Pflanzenkleid überzogen. Lange Zeit galten die grünen Inseln als Geheimtip, denn der Fremdenverkehr hatte auf ihnen noch nicht oder erst zögernd Fuß gefaßt. Das hat sich inzwischen geändert, jedoch längst nicht in dem Maße wie in den "In"-Gebieten Griechenlands. Die Nördlichen Sporaden sind eine Landschaft von großer Schönheit. Der maritime Lebensraum ist noch weitgehend intakt, die sauberen Gewässer zählen zu den fisch- und artenreichsten des Mittelmeeres. Für Sportbootfahrer sind die Inseln ein Paradies, das reich gesegnet ist mit Buchten und verborgenen Ankerplätzen. Wer Einsamkeit und die Stille sucht, hier findet er sie (noch). - Die Inselgruppe besteht aus den bewohnten Inseln Skiathos, Skopelos, Skyros, Alonnisos und einer Vielzahl unbewohnter Eilande jeglicher Größe, den sogenannten "Verlassenen Inseln". Niemand hat sie genau gezählt."

.....

 

Ja, so beschreibt Peter Kleinoth die Sporaden in seinem Buch mit den herrlichen Luftaufnahmen der griechischen Küste und der Inselwelt!

So wollen wir im nächsten Jahr unseren Clubmitgliedern wieder ein besonderes Segelrevier, diesmal im warmen Süden, und da im Norden der Ägäis, anbieten.

Wer will, bummelt (und fischt) von einer Bucht der Sporaden in die andere, bis zurück nach Skiathos, und wer will, segelt darüber hinaus nach Skiros, Lesvos, Limnos, Thasos und besucht die Halbinsel Chalkidiki mit ihren drei "Fingern" Kassandra, Sithonia und Agion Oros mit dem Berg Athos und seinen Klöstern, bevor er wieder nach Skiathos zurückkehrt.

Wir fliegen nach Skiathos und chartern dort die Schiffe.

Derzeitige Option und Preisbasis sind für Oceanis: 2x 381, 1x 393, 1x 423, alle max. 2 Jahre alt, in Summe 24 Kojen, fixiert.

Da die Nachfrage für neuere Schiffe groß ist und daher die Reservierung nur für wenige Wochen erfolgt, ersuche ich die interessierten Schiffsführer um eine möglichst rasche Rückmeldung

Ich lade Euch herzlich ein, mit mir gemeinsam die Inseln, die Küste und das Binnenland dieses Teiles von Griechenland zu bereisen und zu erleben!

Mast- und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel wünscht Euch, Euer